Eltern

 

RS Eltern 10/ 21

 

Liebe Eltern,

 

hiermit melde ich mich mit aktuellen Informationen aus unserer Schule.

  • Einschulungsfeier

Hier möchte ich den Eltern aus dem 2.Schuljahr noch einmal herzlich für die zahlreichen Kuchenspenden danken.

  • Lehrer-Eltern-Schülergespräche („Elternsprechtag“)

Diese finden am 10./11. Dezember für die Klassenstufen 2 bis 4 statt. Für diese Jahrgänge ist dies gleichzeitig das verpflichtende (protokollierte) Lehrer-Eltern-Schülergespräch. Nähere Informationen erhalten Sie noch. Die Gespräche für das 1. Schuljahr finden zu einem späteren Zeitpunkt statt.

  • Beurlaubungen

Ich weise noch einmal darauf hin, dass Beurlaubungen von Schülerinnen und Schülern nach § 23 der Schulordnung grundsätzlich zu beantragen sind. Urlaub gewährt für die Einzelstunde der jeweilige Fachlehrer, bis zu drei Tagen die Klassenleitung, in andern Fällen die Schulleitung, insbesondere, wenn Urlaub unmittelbar vor und nach den Ferien benötigt werden sollte. Dieser darf nur in absoluten Ausnahmefällen genehmigt werden! Bitte geben Sie den Grund Ihres Urlaubsgesuchs an.

  • Wahlen zum Schulelternbeirat

Die Wahl zum neuen Schulelternbeirat soll am 30. November, 19.00 Uhr, in der Mensa stattfinden. Alle Wahlleute lade ich dazu recht herzlich ein. Eine separate Einladung wird nach den Herbstferien vorbereitet.

Bitte beachten Sie, dass auch Eltern in den Schulelternbeirat gewählt werden dürfen, die nicht dem Wahlgremium angehören. Dafür muss eine schriftliche Einverständniserklärung vorliegen. Dem jetzt noch amtierenden SEB möchte ich recht herzlich für die gute Zusammenarbeit danken.

  • Golf-AG

Die Golf-AG endet in diesem Jahr am 2.11. Die Kinder, die nur für die Golf-AG gemeldet sind, haben dann eine Pause. Die GTS-Kinder werden in dieser Zeit an einer AG mit Frau Gilles teilnehmen. Der 1. Golfnachmittag im Jahr 2022 ist der 22.3.

  • Bürozeiten/ Notfallnummer

Unser Schulbüro ist wie folgt besetzt: montags bis donnerstags: 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr, freitags: 7.30 Uhr bis 12 Uhr, am Donnerstagnachmittag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Für die GTS und die freitägliche Betreuung existiert eine Notfallnummer. Hier ist Frau Meerfeld in dringenden Ausnahmesituationen unter der Nummer 015127001938 erreichbar.

  • Corona

Auf der Internetseite des Bildungsministeriums habe ich folgende Mitteilung gefunden:

„Die Testungen an unseren Schulen werden auch nach den Herbstferien fortgeführt. In den ersten beiden Wochen finden dabei zwei Testungen pro Woche statt, um das Einschleppen von Corona durch Reiserückkehrer aufzufangen. Danach werden die Schülerinnen und Schüler einmal pro Woche getestet, und zwar jeweils montags. Darüber hinaus gelten die Regelungen zur anlassbezogenen Testung von Schülerinnen und Schülern selbstverständlich weiter. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler sich nach dem Auftreten eines positiven Falls in ihrer Lerngruppe weiterhin fünf Tage am Stück jeden Tag mittels Selbsttest auf das Corona-Virus testen und die Maske tragen müssen.“

 

Nach den Herbstferien erhalten wir für alle Räume mobile Luftreinigungsgeräte durch den Schulträger.

 

Freundliche Grüße, erholsame Herbstferien wünscht

 

(Th. Schmittgen, Rektor)